Wir schreiben für Sie.

Kommentare, Handbücher

Bamberger/Roth/Hau/Poseck, Kommentar zum BGB, 4. Aufl., München 2019, §§ 1942 – 1966, §§ 2353 – 2370, auch als Beck'scher Online-Kommentar (BeckOK) verfügbar unter www.beck-online.de
(Prof. Dr. Siegmann / Dr. Höger)

Bankrecht und Bankpraxis, 121. Ergänzungslieferung, Köln 2016, Rn. 4/1319 – 4/1399 (Kreditauftrag – Garantie – Schuldbeitritt)
(Prof. Dr. Andreas Piekenbrock / Ludwig, LL.M.)

Bankrecht und Bankpraxis, 134. Ergänzungslieferung, Köln 2018, Rn. 4/1400 – 4/1573 (Vertragliche und gesetzliche Pfandrechte an beweglichen Sachen und an Rechten und Zurückbehaltungsrechte)
(Benckendorff / Dr. Scheuing)

Berliner Kommentar zum EnWG, Berlin 2018, §§ 86, 87, 88, 99
(Prof. Dr. Siegmann / Dr. Höger)

Münchener Anwaltshandbuch Erbrecht, 5. Aufl., München 2018, § 9 (Widerruf und Aufhebung des Testaments), § 23 (Haftung für Nachlassverbindlichkeiten), § 60 (Klagen im Zusammenhang mit der Erbenhaftung)
(Prof. Dr. Siegmann / Dr. Scheuing)

Personalsicherheiten – Bürgschaft, Kreditauftrag, Garantie, Schuldbeitritt, Bank-Verlag, Köln 2016
(Prof. Dr. Andreas Piekenbrock / Ludwig, LL.M.)

Monographien

Personengesellschaftsanteil und Erbrecht, Duncker & Humblot, Berlin 1992
(Prof. Dr. Siegmann) 

Der italienische Zivilprozeß im europäischen Umfeld, Duncker & Humblot, Berlin 1998
(Prof. Dr. Piekenbrock) 

Rechtswirklichkeit und Effizienz der Überwachung der Telekommunikation nach §§ 100a, 100b StPO und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen, edition iuscrim – Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, Freiburg i. Br. 2003
(Dr. Krüpe-Gescher, zusammen mit Prof. Dr. Hans-Jörg Albrecht und Dr. Claudia Dorsch) 

Rechtswirklichkeit und Effizienz der Überwachung der Telekommunikation nach §§ 100a, 100b StPO und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen, edition iuscrim, forschung aktuell – research in brief, Nr. 17 – Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, Freiburg i. Br. 2003
(Dr. Krüpe-Gescher, zusammen mit Prof. Dr. Hans-Jörg Albrecht und Dr. Claudia Dorsch)

Die gerichtliche Kontrolle von Unterhaltsvereinbarungen im Eherecht, Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht / Duncker & Humblot, Freiburg i. Br. / Berlin 2005
(Dr. Höger)

Die Überwachung der Telekommunikation nach den §§ 100a, 100b StPO in der Rechtspraxis, Duncker & Humblot, Berlin 2005
(Dr. Krüpe-Gescher)

Befristung, Verjährung, Verschweigung, Verwirkung – Eine rechtsvergleichende Grundlagenstudie zu Rechtsänderungen durch Zeitablauf, Mohr Siebeck, Tübingen 2006
(Prof. Dr. Piekenbrock)

Der Pflichtteilsanspruch in Zwangsvollstreckung und Insolvenz, Mohr Siebeck, Tübingen 2017
(Dr. Scheuing)

Gesamtverbandsstrafen im Sport, Kölner Studien zum Sportrecht, Köln 2019 (im Erscheinen)
(Ludwig, LL.M.)

Aufsätze in Zeitschriften

Psychoterror am Arbeitsplatz. Zur rechtlichen Bewertung von Mobbing und Bossing, NWB 1997, 2279
(Binder, LL.M., zusammen mit Prof. Dr. Manfred Rehbinder) 

Ausstieg aus der zivilen Nutzung der Kernenergie durch Recht oder durch Wettbewerb?, DÖV 2001, 1025
(Binder, LL.M.) 

Zusammenschaltungsanordung und Entgeltregulierung, MMR 2001, 569
(Binder, LL.M., zusammen mit Dr. Kornelius Kleinlein) 

Privatisierung als hegemoniale Übung, FoR 2002, 79
(Binder, LL.M.) 

Zur Frage der Nichtigkeit der Abtretung von Vergütungsforderungen für Pflegeleistungen an Factoringunternehmen, BB 2007, 2765
(Prof. Dr. Siegmann / Binder, LL.M.)

Zum deutschen und europäischen Verbraucherbegriff, GPR 2010, 114
(Prof. Dr. Piekenbrock / Ludwig, LL.M.)

Zur Problematik des Widerrufs eines Antrags gegenüber einem Minderjährigen, JURA 2011, 9
(Ludwig, LL.M.)

Referendarexamensklausur – Öffentliches Recht: Europarecht – Bürgschaften und EU-Beihilfeverbot, JuS 2011, 917
(Ludwig, LL.M.)

Zum Verhältnis zwischen Grundrechtecharta und allgemeinen Grundsätzen – die Binnenstruktur des Art. 6 EUV n.F., EuR 2011, 715
(Ludwig, LL.M.)

Wechselwirkungen der Rechtsprechung von BGH und EuGH zum kaufrechtlichen Nacherfüllungsanspruch, ZGS 2011, 544
(Ludwig, LL.M.)

Laufzeitunabhängige Bearbeitungsentgelte bei Verbraucherdarlehensverträgen aus deutscher und europäischer Sicht, WM 2012, 2349
(Prof. Dr. Piekenbrock / Ludwig, LL.M.)

Die Verjährung von Ansprüchen auf Erstattung von Bearbeitungsentgelten, ZIP 2014, 1353
(Prof. Dr. Piekenbrock / Ludwig, LL.M., zusammen mit Daniel Rodi)

Assessorexamensklausur – Zivilrecht: Einstweilige Verfügung und Widerspruch nach
Rechtsnachfolge: Gesellschaft in der (Identitäts-)Krise, JuS 2014, 736
(Ludwig, LL.M., zusammen mit Daniel Rodi)

Die Insolvenz des Optionsberechtigten – eine kritische Betrachtung zu § 104 InsO, WM 2014, 2197
(Prof. Dr. Piekenbrock / Ludwig, LL.M.)

Die Tenorierung des erstinstanzlichen Strafurteils im Assessorexamen, JA 2015, 61
(Ludwig, LL.M., zusammen mit Dr. Ruben Martini, LL.B.)

Offene Verfassungsfragen der Arzneimittelrabatte zugunsten der Privaten Krankenversicherung, MedR 2016, 236
(Binder, LL.M.)

Anmerkungen

Vereinbarkeit der Abgaben- und Versorgungssatzung der Notarkasse mit Art. 3 Abs. 1 Satz 1 BV
Anmerkung zu BayVerfGH, Beschl. v. 14.4.2005 – Vf. 9-VII-03, MittBayNot 2005, 333 
(Binder, LL.M.)

Zum Widerrufsrecht bei unwirksamen Verbraucherverträgen
zugleich Besprechung von BGH, Urt. v. 25.11.2009 – VIII ZR 318/08, ZGS 2010, 490
(Ludwig, LL.M.)

Zum Textformerfordernis im Onlinehandel
zugleich Besprechung von BGH, Urt. v. 29.4.2010 – I ZR 66/08 (Holzhocker), ZGS 2011, 58
(Ludwig, LL.M.)

Formalismus bei der Widerrufsinformation in Verbraucherdarlehensverträgen
zugleich Besprechung von BGH, Urt. v. 28.6.2011 – XI ZR 349/10, WM 2012, 1409
(Prof. Dr. Piekenbrock / Ludwig, LL.M.)

Fünfjährige Verjährung des Schadensersatzanspruchs einer Genossenschaft gegen ihren Nachtragsliquidator wegen Pflichtverletzung
Anmerkung zu BGH, Urt. v. 24.7.2012 – II ZR 117/10, jurisPR-BGHZivilR 19/2012 Anm. 1
(Dr. Höger)

Vertrauensschutz für Verwender der „amtlichen“ Widerrufsbelehrung
Anmerkung zu BGH, Urt. v. 15.8.2012 – VIII ZR 378/11, jurisPR-BGHZivilR 21/2012 Anm. 2
(Dr. Höger) 

Aufklärungspflicht über erwartete Vertriebsprovisionen bei Anlageberatung durch ein selbstständiges Unternehmen der „Finanzgruppe“ einer Sparkasse
Anmerkung zu BGH, Urt. v. 19.7.2012 – III ZR 308/11, jurisPR-BGHZivilR 21/2012 Anm. 4
(Dr. Höger) 

Verjährung bei Schadensersatzanspruch wegen Verletzung der Aufklärungspflicht über erhaltene Rückvergütungen
Anmerkung zu BGH, Urt. v. 11.9.2012 – XI ZR 363/10, jurisPR-BGHZivilR 22/2012 Anm. 2
(Dr. Höger)

Sittenwidrigkeit eines Ehevertrages nur bei konkreten Feststellungen zu einer unterlegenen Verhandlungsposition des benachteiligten Ehegatten
Anmerkung zu BGH, Urt. v. 31.10.2012 – XII ZR 129/10, jurisPR-BGHZivilR 1/2013 Anm. 3
(Dr. Höger)

Einlegung des Rechtsmittels beim unzuständigen Gericht
Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 19.12.2012 – XII ZB 61/12, jurisPR-BGHZivilR 3/2013 Anm. 3
(Dr. Höger) 

Widerrechtliche Drohung mit Mandatsniederlegung
Anmerkung zu BGH, Urt. v. 7.2.2013 – IX ZR 138/11, jurisPR-BGHZivilR 10/2013 Anm. 1
(Dr. Höger) 

Aufklärungspflichten des Rechtsanwalts nach gerichtlicher Empfehlung zur Rücknahme des Rechtsmittels
Anmerkung zu BGH, Urt. v. 11.4.2013 – IX ZR 94/10, jurisPR-BGHZivilR 11/2013 Anm. 1
(Dr. Höger)

Enthaftung des Ehegatten aus Energielieferungsvertrag bei Trennung oder Auszug
Anmerkung zu BGH, Urt. v. 24.4.2013 – XII ZR 159/12, jurisPR-BGHZivilR 15/2013 Anm. 2
(Dr. Höger)

Keine Verpflichtung zur Aufklärung über Provision für Vermittlung einer Lebensversicherung bei Finanzierungsberatungsvertrag
Anmerkung zu BGH, Urt. v. 1.7.2014 – XI ZR 247/12, jurisPR-BGHZivilR 19/2014 Anm. 4
(Dr. Höger)

Zeitliche Höchstgrenze einer Kundenschutzklausel bei Ausscheiden aus GmbH
Anmerkung zu BGH, Urt. v. 20.1.2015 – II ZR 369/13, jurisPR-BGHZivilR 6/2015 Anm. 1
(Dr. Höger)

Verjährungshemmung durch Güteanträge in Kapitalanlageberatungsfällen
Anmerkung zu BGH, Urt. v. 15.10.2015 – III ZR 170/14, jurisPR-BGHZivilR 22/2015 Anm. 4
(Dr. Höger)

Formularvertragliche Regelung der Beauftragung und Vergütung eines gewerblichen Erbenermittlers
Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 19.5.2016 – III ZR 274/15, jurisPR-BGHZivilR 12/2016 Anm. 1
(Dr. Höger)

Zulassungsgrund der Sicherung der Einheitlichkeit der Rechtsprechung bei nachträglicher Divergenz
Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 28.6.2016 – II ZR 290/15, jurisPR-BGHZivilR 1/2017 Anm. 3
(Dr. Höger)

Anhörungsrüge gegen inhaltlich nicht begründete Zurückweisungsbeschlüsse
Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 11.5.2017 – I ZR 75/16, jurisPR-BGHZivilR 19/2017 Anm. 3

Ausschlagungsfrist bei inszeniertem Auslandsaufenthalt des Erben bzw. seines gesetzlichen Vertreters
Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 16.1.2019 – IV ZB 20/18 und IV ZR 21/18, jurisPR-BGHZivilR 6/2019 Anm. 2