Dr. iur. Christoph Scheuing

Maître en droit (Paris 1)

2003 – 2009
Studium der Rechtswissenschaft in Hamburg, Paris und Freiburg mit Praktika in Brüssel, Frankfurt und London

2004 – 2005
Studentische Hilfskraft am Seminar für Zivilprozess- und Allgemeines Prozessrecht der Universität Hamburg, Lehrstuhl Prof. Dr. Reinhard Bork

2005 – 2006
Erwerb der Maîtrise en droit (mention droit européen) an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne

2006 – 2010
Studentische Hilfskraft und später wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Abt. II der Universität Freiburg, Lehrstuhl Prof. Dr. Hanno Merkt, LL.M.

2009 – 2011
Referendariat am Landgericht Freiburg mit Stationen bei Kanzleien in Karlsruhe und Stuttgart

Seit 2012
Selbstständiger Rechtsanwalt in Karlsruhe
Tätigkeit für eine auf zivilrechtliche Revisionen spezialisierte Kanzlei in Karlsruhe

2012 – 2016
Promotion zum Dr. iur. an der Universität Hamburg bei Prof. Dr. Reinhard Bork über das Thema „Der Pflichtteilsanspruch in Zwangsvollstreckung und Insolvenz

Seit 2015
Rechtsanwalt in der Kanzlei Siegmann & Kollegen

Tätigkeitsschwerpunkte: 
Insolvenzrecht, Bankrecht sowie allgemeines Zivilrecht