Claus Binder, LL.M. (Harvard)

1992 – 2000
Studium der Rechts- und Verwaltungswissenschaften in Bielefeld und Freiburg,
an der Harvard Law School in Cambridge (Massachusetts) und der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer

2000 – 2001
Mitarbeiter im Berliner Büro der internationalen Sozietät Linklaters Oppenhoff & Rädler

2001 – 2002
Visiting Scholar an der Harvard University

2002 – 2004 
Referendariat am Landgericht Freiburg mit Stationen beim Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg und beim Bundesverfassungsgericht

2002 – 2005
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Seit 2005
Rechtsanwalt in der Kanzlei Siegmann & Kollegen und Tätigkeit für eine auf zivilrechtliche Revisionen spezialisierte Kanzlei in Karlsruhe

Tätigkeitsschwerpunkte:
Verfassungsbeschwerden, Adoptionsrecht sowie allgemeines Zivilrecht